Kontakt

Verbandsgemeinde Wethautal

Corseburger Weg 11
06721 Osterfeld 

info@vgem-wethautal.de 
Tel. 034422 / 414-0
Fax 034422 / 414-15


Zum Internetwahlschein

Interaktiver Stadtplan

Gewerbegebiet "Heidegrund-Süd"

Gewerbegebiet "Heidegrund-Süd" Gewerbegebiet "Heidegrund-Süd"

 

 

 

 

 

 

 

Standort Stadt Osterfeld, OT Roda und OT Kleinhelmsdorf
Planungsstand Bebauungsplan genehmigt, Fläche verfügbar
Altlasten keine
Eigentum Die ehemalige Gemeinde Heidegrund ist seit dem 01.01.2010 von der Stadt Osterfeld eingemeindet. Die Ortsteile Roda und Kleinhelmsdorf liegen unmittelbar an der Autobahnanschlussstelle Droyßig der A 9. Die Entfernung zu Naumburg bzw. Zeitz betragen 18 km bzw. 15 km und nach Eisenberg/Th. 8 km
Fläche vorhandene Fläche: 339.687 qm, verfügbare Fläche: 183.911 qm
Preis Verhandlungsbasis
Erschließung abgeschlossen
Unternehmen Herstellung von Fertigelementen für Wohn-, Geschäfts- und Industriebauten, Musterhäuser, Tankstelle mit Servicestadtion, Logistikzentrum, Getreidemühle, Abschleppdienst und Kfz.-Service, Herstellung von Holzpellets.
Ansprechpartner Verbandsgemeinde Wethautal
Corseburger Weg 11
06721 Osterfeld
Tel.: 03 44 22 414 53 
Fax: 03 44 22 414 15
E-Mail: liegenschaftsamt@vgem-wethautal.de 
www.vgem-wethautal.de
Verkehrsanbindung Bundesstraßen: in Entfernung von 7 km
Gleis: in Entfernung von 15 km (Zeitz)
Autobahn: direkt an der A 9 AS Droyßig/Königshofen, Autobahnkreuz Hermsdorf 20 km, Autobahnkreuz Schkeuditz 50 km
Verkehrsflughafen: Leipzig-Halle 50 km, Nobitz-Altenburg 45 km
Eigentum Stadt Osterfeld

zurück drucken